Sie besuchen die Seite über eine ungesicherte Verbindung. Gesicherte Verbindung mit https (empfohlen)
Bei Beschränkungen des Internet-Zugangs (Gäste-WLAN oder ähnliches, ohne https) wechseln Sie bitte nicht

Browser-Check?

Schweigt er oder ...

Vorsicht, hier kann es krachen!

Hier zeigen wir Ihnen einige der von Ihrem System übermittelten Daten. In Abhängigkeit von den Gegebenheiten (Einstellungen, usw.) auf Ihrem System werden mehr oder weniger Informationen übermittelt oder es erscheinen Fehlermeldungen...

Seien Sie sich darüber im klaren, dass hier nur sehr wenige Möglichkeiten ausgenutzt und diese wiederum nur zur Anzeige in Ihrem Browser benutzt werden!

Direkt vom Webserver ermittelte Daten:

[an error occurred while processing this directive] Als Browser verwenden Sie CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)
[an error occurred while processing this directive] Die zuletzt von Ihnen besuchte Seite war (none)
Sie haben folgende Anwendungen in Ihren Einstellungen definiert:  text/html,application/xhtml+xml,application/xml;q=0.9,*/*;q=0.8
Eingestellte Kodierungen:  x-gzip, gzip, deflate
Im Browser eingestellte Sprache:  (none)
Ihr Browser benutzt folgenden Port:  32816
Verbindungseigenschaften:  (none)
Ihre externe IP-Adresse lautet:   54.162.154.91
Als Protokoll verwenden Sie:  HTTP/1.1

Informationen via JavaScript

Demo von Sicherheitslöchern unter Windows (JScript)!

Hier wird der Zugriff auf einige Systemdateien unter Windows demonstriert (wenn es nicht blockiert wird). Ob die Demonstration überhaupt funktionieren kann hängt sowohl von Ihren Einstellungen als auch von den eingespielten Patches ab.

Bedenken Sie jedoch, dass auf diese Art (wenn es funktioniert) jederzeit auf jede beliebige Datei zugegriffen werden kann!

Die Datei "c:\config.sys" finden Sie normalerweise auf jedem DOS-basierenden (Win9*)-System.

Die Datei "c:\boot.ini" finden Sie bei allen Windows-Versionen ab Windows NT.

Windows abstürzen lassen (IE5.x und aktueller, Netscape 4.7 und mehr)

Wenn Sie Windows(9x bis 8.1)-Benutzer und sehr mutig sind, dann beenden Sie alle laufenden Applikationen und klicken auf die untenstehenden Links.

!!! Wir lehnen jede Verantwortung für eventuell eintretende Schäden ab !!!

Bei eigenen Tests hatten wir nie Datenverlust zu verzeichnen, jedoch mussten wir das verwendete System häufig per Reset-Taste oder durch Aus-/Einschalten wieder zum Leben erwecken (Warmstart ging nicht mehr!).

!!! Klicken auf eigene Gefahr !!!

Kill old Windows!

Kill Windows 7, 8(.1), Vista!

Selbst der Internet Explorer in Version 6 scheint ein entsprechendes Problem zu haben und "friert" möglicherweise nach Klick auf den folgenden Link ein:

auch IE6

Alte Linux-Version von SuSe ärgern

Auch Linux/Unix ist vor nichts gefeit. Allerdings ist es nicht ganz so einfach, das System direkt abzuschiessen. Hier zwei kleine Beispiele, wie mit bestimmten (alten) Browser-Versionen von Netscape und Mozilla die SuSe-Versionen 6.2 und 6.3 "geärgert" werden können.

Freeze mouse!

Um die Maus wieder zu beleben, beenden Sie alle Netscape-Prozesse (auf eine virtuelle Console mit STRG-ALT-F2, dort "killall -9 netscape").

Freeze keyboard with SuSe!

Die Tastatur kann kurze Zeit oder dauerhaft eingefroren sein. In späteren Versionen wurde das Problem offensichtlich entschärft, mit RedHat-Versionen ist es bei mir noch nicht aufgetreten.